Haus Schnellsuche




Hausnamen suchen
284 Erfahrungsberichte über Finca Selection mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.5 von 5 Sternen!

finca-selection.de wird überprüft von der Initiative-S

Ihr Traumurlaub im Ferienhaus auf Lanzarote

Willkommen auf der Feuerinsel! Genießen Sie auf Lanzarote eine beeindruckende Vulkanlandschaft und unberührte Natur. Wenn Sie ein Ferienhaus auf der trockensten Insel der Kanaren mieten wollen, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle! Wir von Finca Selection suchen für Sie die perfekte Unterkunft für Ihren Traumurlaub heraus. Was darf es denn sein? Eine geräumige Finca, eine anspruchsvolle Villa, ein Ferienhaus mitten in der Natur? Wir haben garantiert das passende Angebot für Sie, damit Ihr Urlaub auf Lanzarote unvergesslich bleibt. Wir bieten Ihnen ein Urlaubsdomizil ganz nach Ihren Wünschen. Wir kennen (fast) jedes Haus persönlich und helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Finca in der richtigen Umgebung. Darf es das Haus am Meer sein oder bevorzugen sie ein gediegenes Ferienhaus im Landesinneren? Bei Finca Selection finden Sie garantiert das richtige Objekt für die schönste Zeit des Jahres. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, auf Lanzarote zu überwintern? Viele unserer Ferienhäuser auf der Kanareninsel sind auch zur Langzeitmiete buchbar – aber nicht nur in der kalten Jahreszeit (die auf Lanzarote zum Glück gar nicht kalt ist), sondern auch im Frühjahr, Sommer und Herbst. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gern weiter!

Zu den Fincas, Ferienhäusern und Villen auf ⇛Lanzarote⇚

Reiseinfos
Region & Geschichte

Lanzarote erleben

Die Nähe zur Sahara zeigt sich auf Lanzarote sowohl durch die Landschaft als auch durch das Klima. Kilometerlange Strände wie in Puerto del Carmen, Playa Blanca oder bei Famara breiten sich vor Ihren Augen aus. Alles so hell, dass es fast blendet: schneeweißer Sand, eine glühende Sonne und eine glühende Erde! Auf der trockensten Insel der Kanaren sind die Kontraste am stärksten und die Strände unvergesslich. Achten Sie immer auf die Farbe der Flaggen am Strand! Sie sind ein Warnzeichen, damit Sie wissen, ob das Schwimmen im Meer je nach Strömung, Wind oder Brandung sicher ist.
Von Lanzarote stammte der berühmte Künstler César Manrique. Der Maler, Bildhauer und überzeugte Umweltschützer hat die Insel mit seinen weitsichtigen Ideen vor dem Massentourismus geschützt. Heute führt die gleichnamige Stiftung „Fundación César Manrique“ seine Ideen weiter und sorgt für die Erhaltung seines Nachlasses. Lanzarote wurde nach seinem Wunsch in Weiß getüncht. Deshalb empfangen Sie perfekt gepflegte Dörfer und Städtchen. Postkartenmotive, wohin man nur schaut.
Lanzarote ist ein Paradies für Wassersportler. Die Inselregierung fördert das durch die Marke „Lanzarote European Sports Destination“. So ist es für Sie einfacher denn je, Ihren Badeurlaub mit Sport verbinden. Paddeln, Surfen, Kitesurfen, Tauchen, Sportangeln und viele weitere Sportarten werden vor Ort angeboten.
Vergnügungen für die ganze Familie gibt es auch genug. Einige Beispiele: der Besuch des Timanfaya-Nationalparks, eine Kameltour, die Besichtigung der Cueva de los Verdes mit ihren einmaligen Farben und Schattierungen oder der Jameos del Agua. Dazu locken die verschiedenen Vergnügungsparks, wie der Aquapark Lanzarote mit Rutschbahnen und Wellenbädern. Oder Sie gehen in die Tiergärten Rancho Texas und Guinate Tropical Park.
Das Angebot an Kunst oder Kultur ist ebenfalls riesengroß. Die Fundación César Manrique ist ein Muss, wie auch das Museum des Nobelpreisträgers José Saramago, der in Lanzarote eine zweite Heimat fand.
Lanzarote hat zwei sehr ausgeprägte Seiten: einen exklusiven Tourismus mit Luxushotels und eleganten Restaurants zum einen und einen Tourismus für jeden Geldbeutel mit Appartements, Landhäusern und Fincas auf der anderen Seite. In unserem Ferienhaus-Angebot finden Sie garantiert die perfekte Unterkunft. Schauen Sie doch gleich mal rein!

Die Natur

Am 1. September 1730 riss die Erde und der Vulkan Timanfaya spie Lava aus - sechs ganze Jahre lang. Seit 1974 ist das gesamte Gelände mit mehr als 50 Vulkankegeln ein Nationalpark, den man unbedingt besuchen muss. Daher trägt die Insel den Beinamen „Feuerinsel“. Lernen Sie dort, was Vulkanismus und unterirdische Hitze bedeuten. Geysire schießen aus der Erde, wenn man ein Loch ausgräbt und es mit Wasser füllt. Ein unvergesslicher Besuch. Am Ende dürfen Sie auf Kamelen durch die vulkanische Mondlandschaft reiten und die warme Sonne im Gesicht spüren.
Die vulkanische Aktivität hat der Insel spezielle Grotten und Höhlen beschert, die eigentliche Lavatunnels sind, wie die Jameos del Agua und Cueva de los Verdes.
Die Naturschutzgebiete, die Strände und das kristallklare Meer sind ein Paradies für die Liebhaber unberührter Natur. Die Insel ist nur 58 km lang und nicht gebirgig, so dass man sie in drei Stunden umfahren kann.

Die Geschichte

Die Insel soll nach Lancelotto Malocello benannt worden sein, der sie im 14. Jahrhundert entdeckte. Aber es war der Normanne Jean de Béthencourt, der sie für die spanische Krone eroberte. Nach dem gewaltigen Vulkanausbruch des Timanfaya musste die Mehrheit der Bewohner auswandern, denn ihre Dörfer und Äcker blieben für immer unter der Lavazunge begraben.
Man könnte vielleicht meinen, dass bei solcher Trockenheit keine Landwirtschaft auf Lanzarote möglich ist. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Das Weinanbaugebiet La Geria mit seinen halbkreisförmigen Anbaustrukturen, in dem der Wein in feinem Lavakiesel gedeiht, ist zum Naturschutzgebiet erklärt worden - eine Attraktion, die man nicht verpassen sollte. Das Weinmuseum El Grifo zeigt den Besuchern seine Geschichte und die Weinproduktion. Berühmt ist der trockene Malvasia-Wein von den Kanaren, den schon Shakespeare in seiner Literatur erwähnte. Die Insel wurde durch den Wein bekannt. Auch heute noch florieren die Geschäfte der Weinkeller, wie zum Beispiel Fajardo, Barreto, Tinache und Mozaga. Fliegen Sie nicht nach Hause, ohne Lanzarotes Wein zu kosten. Ein unvergesslicher Genuss für Kenner!
So lebt Lanzarote heute vom Wein und natürlich vom Tourismus.

Temperaturen auf Lanzarote in °C und mtl. Regentage
Reisewetter Lanzarote

Daten & Fakten

Hauptstadt: Arrecife
Bewohnerzahl: ca. 142.000 (Stand: 2012)
Flughafen: Lanzarote
Busgesellschaft: TIADHE
Offizielle touristische Website: www.turismolanzarote.com/de/

Finden Sie hier Ihr Domizil auf Lanzarote:

  • Appartements auf Lanzarote
  • Casas auf Lanzarote
  • Ferienhäuser auf Lanzarote
  • Fincas auf Lanzarote
  • Hotels auf Lanzarote
  • Villen auf Lanzarote