Haus Schnellsuche




Hausnamen suchen

finca-selection.de wird überprüft von der Initiative-S

Loro Parque- einer der schönsten Tierparks der Welt

» »

Beschreibung

Der Loro Parque im Norden Teneriffas zählt zu den wichtigsten Attrationen der Insel. Neben Papageien sind hier Delfine, Seelöwen, Orcas, Affen, Faultiere, Erdmännchen und viele weiteren Tiere zu bestaunen. Der Park wurde aktuell von Tripadvisor als bester zoologischer Garten Europas und drittbester zoologischer Garten der Welt ausgezeichnet. „Loro“ ist das spanische Wort für „Papagei". So beherbergt die Aufzuchtstation des Loro Parques die größte Papageiensammlung der Welt. Beim Parkrundgang können die Gäste einen Blick auf die Fütterung der Jungvögel werfen. Weltweit gibt es rund 800 Papageienarten. 350 von ihnen sind im Loro-Parque zu Hause, viele sind vom Aussterben bedroht. 1972 als Papageienpark eröffnet, hat sich die Anlage inzwischen auf rund 135.000 Quadratmetern in einem tropischen Garten zu einem beeindruckenden Tierpark entwickelt. So wurde im Planet Penguin, dem größten Pinguinarium der Welt, der Lebensraum der Antarktis mit 250 Pinguinen nachgebilddet. Weitere Attraktionen des Parks sind: das Acuario mit Korallenriffen, exotischen Fischen und Haien in einem Unterwasser-Tunnel, die Tigerinsel und die Katandra Treetops: eine Großvoliere mit tropischen Vogelarten. Zu Publikumsmagneten avancieren stets die Shows mit Delphinen, Seelöwen und Schwertwalen. Von Puerto de la Cruz erreichen Gäste den Park kostenlos mit einer gelben Bimmelbahn. Die Verwaltung des Parks führt einen Teil der Einnahmen an ihre eigene Stiftung, die „Loro Parque Fundación“ ab.